Kickboxen und Kampfsport in Böbingen, Schwäbsich Gmünd, Heubach und Umgebung

Kickboxen K1 - Kampfsport im Fitnessclub Böbingen

Kickboxen K1 ist ein in den 80er Jahren entstandenes Kampfsport Regelwerk mit dem Ziel Kämpfer aus verschiedenen Kampfkünsten sinnvoll gegeneinander antreten zu lassen. Es wurde von Kazuyoshi Ishii in Japan erfunden. Kickboxen K1 kombiniert Techniken aus dem Boxen, Karate, Muay-Thai, Taekwondo, Kickboxen, Savate und vielen anderen Kampfsportarten. 

 

Jeder Kampfsport sollte über einen längeren Zeitraum regelmäßig trainiert werden, damit eine solide Grundlage ausgebildet werden kann. Das gilt auch für das Selbstverteidigungstraining. Dauerhafte Veränderungen in den Bewegungsabläufe brauchen Zeit. Zum Erhalt von Kondition, Koordinativen Fähigkeiten und die körperliche Fitness ist es sinnvoll 2 X / Wochen zu trainieren. Die Koordination und Beweglichkeit werden ständig geschult und gleichzeitig wird das Selbstbewusstsein gesteigert. Die perfekte Sportart für Abbau von Stress und Aggressionen.

Wir möchten Frauen und Männern, die über einen längeren Zeitraum keinen Sport ausgeübt haben oder sich einfach nicht als "Sportler*innen" empfinden, sich aber fitter fühlen, Selbstverteidigung lernen und üben, genauso zu uns zählen wie ambitionierte Sportler*innen, die Kickboxen K1 im Fitnessclub Böbingen als ihre Leidenschaft entdecken wollen. Kickboxen ist nicht nur eine Kampfsportart mit Regeln, sondern auch ein Ganzkörpertraining, dass Disziplin und Ehrgeiz fördert. Kraft und Ausdauer formen den Körper und steigern die Gesundheit. 

 

Unsere Trainings sind von ganz unterschiedlicher Intensität. Kickboxen ist bei uns vor allem neben der Selbstverteidigung auf Konditionstrainings, Dynamik und Auspowern ausgelegt. Deshalb bieten wir an 2 Tagen pro Woche unser Kickbox K1 Training im Fitnessclub Böbingen an. 

 

Wer Spaß an kräftiger Bewegung und Lust auf (kontrollierte) Kämpfe hat, sollte nach Möglichkeit 2 Mal pro Woche trainieren. In erster Linie geht es uns um die Freude am Bewegen mit tollen Trainingspartnern.

 

Oft werden wir auch gefragt, ob Kickboxtraining gefährlich ist. Kickboxen K1 im Fitnessclub Böbingen ist ein Kontaktsport, wird aber mit Schutzausrüstung betrieben. Bei unserer ausgebildeten Trainerin, lernt ihr im Training kontrollierte Bewegungsabläufe, die Treffer erzielen sollen, jedoch keine Verletzungen.