Krav Maga in Böbingen, Schwäbisch Gmünd und Heubach

Krav Maga im Fitnessclub Böbingen

Was ist Krav Maga?

 

Der Name Krav Maga (ausgesprochen Kraf Maga) bedeutet Kontaktkampf und ist genau die Essenz dieser Kampfkunst. Streng genommen sehen Trainer und Hardcore-Sportler Krav Maga nicht als Kampfsport, sondern als ein System der Selbstverteidigung. In Krav Maga erhalten Sie endlich eine Ausbildung in Selbstverteidigung, bei der Sie hauptsächlich Schlag-, Greif- und Tritttechniken anwenden. Das Training kommt der Realität am nächsten. Krav Maga wird weltweit gelehrt, hat aber seine Wurzeln in Israel.

 

Es gibt heute drei Arten von Krav Maga:

- Krav Maga für Einzelpersonen mit dem Ziel der Selbstverteidigung und Entschärfung von Eskalationssituationen, Stressbewältigung und allgemeine  

   Fitnessstärkung.

- Krav Maga im Sicherheitsbereich und für die Polizei mit dem Ziel der Entschärfung von Eskalationssituationen, für Selbstschutz, Personenschutz,

   Veranstaltungsschutz, Säuberungstechniken und Kontrolle.

- Krav Maga für das Militär mit dem Ziel, militärisches Personal in Nahkampfsituationen zu trainieren.

Wer kann Krav Maga trainieren / erlernen?

 

Da Krav Maga mit natürlichen und instinktiven Bewegungen arbeitet, kann es sehr schnell erlernt werden. Außerdem konzentriert er sich auf möglichst wenige Techniken, was sich schnell bemerkbar macht. Der Trainingsaufwand ist auf ein Minimum begrenzt. Er trainiert auch mit, aber normalerweise ohne Waffen. Jede Bewegung sollte so natürlich und instinktiv wie möglich sein. Sie sollten jedoch ein gewisses Maß an Sportlichkeit mitbringen, damit Sie sich nicht Ihren Gegnern widersetzen und den Spaß an der Sache nicht verlieren. Wenn Sie lange dabei sind, können Sie Ihre Stressresistenz erheblich trainieren, Ihre technischen Fähigkeiten entwickeln und Ihre eigene Fitness pushen.

 

Wie trainieren Sie Krav Maga im Fitnessclub Böbingen?

 

Wie oben bereits erwähnt, kommt es viel auf Schlag-, Griff- und Tritttechniken. Aber es gibt noch viel mehr, was im Krav Maga Training trainiert und gelehrt wird:

 

- Natürliche und instinktive Reaktionen werden trainiert

- Verbale De-Eskalation

- Theorie der Bewegung

- Training für die Verteidigung

- Faust-, Handflächen-, Ellbogen- und Knietechniken

- Hammerschläge

- Hebeltechniken

- Verwendung von Alltagsgegenständen zur Selbstverteidigung

- Waffenabwehr und gezieltes Entwaffnen von Gegnern

- Stressbewältigung

- Training zu Situationen und Rollen

 

Krav Maga im Fitnessbereich dient zum einen der körperlichen Fitness und zum anderen der Selbstverteidigung in Gewaltsituationen.

 

Das Krav Maga-Motto steht an erster Stelle:

 

Fazit über Krav Maga

 

Krav Maga im Fitnessclub Böbingen ist eine ideale Kampfkunst für jeden von Ihnen. Selbstverteidigung, da Sie mit sehr realen natürlichen und instinktiven Bewegungen für mögliche Gewaltsituationen trainieren, um sich unverletzt aus der Gefahr zu befreien.